23
30.07.2008_22-42-10_S1GU08-T1-N_mini
65
DSC05272_mini
26
57
SAM_0343_mini
76
10
DSC05495_mini
IMG_7334_mini
35
82
IMG_6502_mini
83
DSC05469_mini
IMG_6718_mini
53
1
IMG_6728_mini
5
80
6
77
49
55
20
70
12
43
DSCN2557_mini
IMG_6720_mini
9
24.10.2008_15-00-46_H1S08_T1-Nikon_mini
47
2
DSCN1253_mini
11
22
74
79
21
59
44
67
89
84
8
36
78
48
IMG_6753_mini
63
45
85
DSC05523_mini
71
SAM_6699_mini
7
46
IMG_6487_mini
86
IMG_7392_mini
29
2011-07-08-16.43_mini
66
SAM_6763_mini
51
27
87
SAM_6718_mini
13

Verein

Wer sind wir?

Wir sind ein bunter Haufen von Enthusiasten fast aller Alters- und vieler Berufsgruppen, die sich in ihrer Freizeit im Kinderdorf Schneckenühle e. V. vor allem zwei Aufgaben widmen:
Einerseits führen wir in allen Schulferien Ferienlager durch, die geprägt sind, von Spaß, Toleranz und freundlichem Umgang miteinander und die eine Abwechslung vom Alltagstreß und von Gameboy und TV sein sollen.
Andererseits erhalten und entwickeln wir die Schneckenmühle als Objekt für die Kinder- und Jugenderholung, sowie für verschiedenste Klassen- und Gruppenaktivitäten. Hierunter wären z.B. Chorwochenenden, Vorbereitungsfahrten für Sportgruppen oder auch Schulungsveranstaltungen und natürlich ganz normale Klassenfahrten zu verstehen.

Zu diesem Zweck wurde der Kinderdorf Schneckenmühle e.V. 1991 in Berlin als ehrenamtlich arbeitender Verein gegründet.
Unser Verein gehört keiner politischen, konfessionellen oder sonstigen Organisation oder Gruppierung an oder ist ihr in irgendeiner Weise verpflichtet.

Der Verein ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge), vom Finanzamt als besonders förderungswürdig eingestuft und beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter der Vereinsregister-Nummer 11748 NZ eingetragen.

Die Schneckenmühle existiert seit dem 15. Jahrhundert, anfangs als Wassermühle mit einem speziellen Schneckengetriebe woher dann auch der Name stammt, später als Ausflugslokal und  seit 1961 als Ferienlager.
Das teilweise denkmalgeschützten Objekt befindet sich im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge bei Pirna und liegt malerisch in einem Tal mit einem kleinen Bach mitten im Landschaftsschutzgebiet. Wer einmal da war, weiß, warum so viele Menschen, ihre Zeit, Kraft und Energie in diesen Flecken Erde fernab der Stadt stecken, der dem Verein übrigens seit 1994 gehört.

In unseren Ferienfreizeiten können  Kinder zwischen 6 und 14 Jahren mitfahren, manchmal gibt es Ausnahmen. Damit das nicht zu viele werden, veranstalten wir mindestens zweimal im Jahr auch Freizeiten, in denen Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren mitfahren können: Im Sommer und zu Silvester.
Und wer dann immer noch nicht genug hat oder trotzdem zu alt ist, der kann bei uns als Helfer oder Betreuer dabei sein

Klassen- und Gruppenfahrten betreuen wir zu überaus günstigen Preisen gern in der Schneckenmühle, wenn gerade keine Ferien sind.

Noch Fragen?

Dann einfach eine Mail schreiben oder unser Kontaktformular ausfüllen. Wir antworten gerne.