Ein Foto der Schneckenmühle

Termine & Preise

In Klammern finden Sie die ermäßigten Preise. Beachten Sie dazu bitte unsere Rabatthinweise im unteren Teil.

keine

keine

keine

keine

keine

keine

keine

keine

keine

keine

keine

keine

keine

keine

keine

keine

Seiten: 1 2

*Rabatte

Frühbucherrabatt

Wir berechnen für ausgewählte, mit der Bemerkung "Frühbucherrabatt" markierte Durchgänge bei verbindlicher Anmeldung (Eingang der Anzahlung) bis spätestens drei Monate vor Beginn der Freizeit ermäßigte Teilnehmerbeiträge - solange das jeweilige Kontingent (25% der verfügbaren Plätze) reicht.

Solange "Frühbucher" in der entsprechenden Zeile steht, ist dies der Preis ohne Klammer. Für jedes weitere mitfahrenden Geschwisterkind gibt es einen doppelt ermäßigten Preis, der in der Klammer angegeben ist. Nach dem Ablauf des Frühbucherzeitraumes erhöhen sich sowohl der Normalpreis als auch der ermäßigte Geschwisterpreis automatisch und die Preisübersicht wird entsprechend angepasst.

Für Freizeiten auf Usedom können wir grundsätzlich keinen Frühbucherrabatt anbieten.

Geschwisterrabatt

Der Geschwisterrabatt erklärt sich von selbst - das zweite und jedes weitere
mitfahrende Geschwisterkind zahlt den ermäßigten Preis. Dieser ist stets in Klammern hinter dem Normalpreis angegeben. Geschwisterrabatt und Frühbucherpreis können kombiniert werden.

GruLei-Rabatt

Wenn Erwachsene ehrenamtlich als Betreuerinnen oder Betreuer (Grulei = Gruppenleiter) in einer Freizeit des Kinderdorf Schneckenmühle und gleichzeitig ihre Kinder mitfahren (wobei es nicht an denselben Ort gehen muss), so werden für Freizeiten in Schneckenmühle nur 50 % des jeweiligen Teilnehmerbeitrags in Rechnung gestellt und auf Usedom oder in anderen Außenlagern 75 %. Transferkosten kommen bei Busnutzung ggf. hinzu.

Schneckebatzen

Wenn Ihr Kind schon einmal an einem Ferienlager (einer Ferienfreizeit) des Kinderdorf Schneckenmühle e.V. teilgenommen hat, so schreiben wir Ihnen pro Übernachtung einen Schnecke-Batzen gut. Schnecke-Batzen haben den Wert von einem Euro und werden nicht bar vergütet, können aber aufgespart werden.
Diese Batzen können in einem Ferienlagerdurchgang außerhalb der Sommerferien mit dem Teilnehmerbeitrag verrechnet werden. Bereits rabattierte Preise erhalten allerdings keine Batzen (bei Unklarheiten fragen Sie uns einfach.)

Weitere Hinweise

zu Rabatten und Fördermöglichkeiten finden Sie in unseren "Hinweisen zu Fördermöglichkeiten" (879 KB). Wird laufend aktualisiert, auch mit Ihren Hinweisen.